AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vom Auftraggeber gelieferte Druckdaten sind verbindlich, die Folgen darin enthaltener Fehler gehen zu Lasten des Auftraggebers. Stellt der Auftraggeber Filme und Andrucke zur Verfügung, so müssen diese nach den Richtlinien FOGRA / BVD angefertigt sein. Erwähnte Richtlinien stellen wir auf Anfrage dem Auftraggeber zur Verfügung. Bei der Verwendung derartiger Druckvorlagen sind Farbabweichungen nur innerhalb der von FOGRA / BVD vorgegebenen Grenzen zulässig. Bei anderen Druckvorlagen besteht diese Einschränkung nicht, mithin sind bei diesen auch solche Farbabweichungen nicht zu beanstanden, welche die von FOGRA / BVD vorgegebenen Grenzen in vertretbarem Maße überschreiten.

Der Auftraggeber ist verpflichtet, Korrekturabzüge und Ausfallmuster zu prüfen und mit dem Produktionsfreigabevermerk zurückzusenden. Für stehen gebliebene Fehler haftet der Auftraggeber. Kosten die durch nachträgliche Abänderung auf Veranlassung des Auftraggebers entstehen, werden dem Auftraggeber berechnet. Als nachträgliche Änderungen gelten auch Wiederholungen von Probeandrucken, die vom Auftraggeber wegen geringfügiger Abweichung von der Vorlage verlangt werden.

Falls mit dem Besteller nichts anderes Vereinbart, werden sie für ein Jahr archiviert, danach können sie ohne Benachrichtigung des Bestellers vernichtet werden. Sofern wir unsere Daten dem Kunden in elektronischer Form zur Verfügung stellen, verpflichtet sich der Kunde, die Daten nicht weiterzugeben und nur für den an uns erteilten Auftrag zu verwenden. Er verpflichtet sich, für den Fall der Zuwiderhandlung eine Vertragsstrafe in Höhe von € 5.000,- an uns zu bezahlen.

Urheberrecht und Schutzrechte Dritter

Für die Prüfung des Rechts der Vervielfältigung aller Manuskripte und Bildvorlagen ist der Auftraggeber allein verantwortlich. Erfolgen Lieferungen nach Zeichnungen oder sonstigen Angaben und Unterlagen des Auftraggebers, und werden hierdurch Schutzrechte Dritter verletzt, stellt der Auftraggeber uns von Ansprüchen Dritter frei. Das Urheberrecht an eigenen Originalen, Filmen und dergleichen und das Recht der Vervielfältigung verbleibt bei uns vorbehaltlich ausdrücklich anderweitiger Regelung.

Wir behalten uns vor, unseren Firmentext bzw. Firmenzeichen auf Lieferungen aller Art anzubringen. Des Weiteren sind wir berechtigt, die von uns gelieferten Waren zu werblichen Zwecken, so auch zum Abbilden in Katalogen und Prospekten zu verwenden.

Für die uns gelieferten Manuskripte, Druckvorlagen, Filme, Stanzwerkzeuge und anderen Gegenstände übernehmen wir keine Haftung. Sollen die vorstehen bezeichneten Gegenstände versichert werden, so hat der Auftraggeber die Versicherung selbst zu besorgen.

Datenschutz / Adressen

Wir wissen wie wichtig der Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist. Mit dieser Erklärung geben Sie uns Ihr Einverständnis, dass wir die Daten zu den genannten Zwecken verarbeiten und nutzen dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Wir sind berechtigt die zur Angebotserstellung bzw. Auftragsdurchführung erforderlichen Daten bei uns zu speichern. Wir nutzen dies Informationen zur Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie der Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen).

Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen und Marketingangebote zu kommunizieren sowie Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten (auch per Fax oder Email, wenn Sie einverstanden sind).

Wir beauftragen andere Unternehmen oder Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Dazu gehört die Aussendung der Produkte, die Sendung von Prospekten, Briefen, Faxen oder Emails. Die Dienstleister dürfen Ihre persönlichen Informationen jedoch nicht zu anderen Zwecken benutzen und sind verpflichtet die Informationen gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzgesetzes zu behandeln. Um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten, speichern und analysieren wir bestimmte technische Informationen. Diese sind Cookies, die Internet-Protokoll-Adresse (IP), die Uniform Resource Locators (URL),

E-Mail-Adressen, Passwörter und ggf. Bestellhistorien.

Digitaldruck

Wir behalten uns vor Ihre Daten auch in einem anderen Druckverfahren (Offset) durchzuführen. Das qualitativ hochwertigere Druckverfahren (Offset) kann ggf. ein besseres Druckergebnis als der Digitaldruck erzielen. Daraus entsteht jedoch kein Rechtsanspruch auf vergangene und zukünftige Aufträge.

Beim Digitaldruck werden Sonderfarben, wie z.B. HKS oder Pantone usw. aus der Euroskala generiert. Dies kann bei der Druckwiedergabe zu Farbabweichungen führen.

Zuschuss

Ein Zuschuss von bis zu 10% ist unserseits erlaubt und darf geliefert und berechnet werden.

Eine evtl. angefallene Mehrlieferung wird wie die bestellte Auflage konfektioniert. Bei mehreren Konfektionierungsvorgaben erfolgt die Konfektionierung, falls nicht anders vereinbart, zu der kostengünstigsten Variante.

Anpassungen / Änderungen

Anpassungen bzw. Änderungen innerhalb des Produktsortiments hinsichtlich der Typographie, Gestaltung, Größe, Farbe, Material und technische Änderungen bleiben uns vorbehalten. Im Digitaldruck wird grundsätzlich aus den Grundfarben der Euroskala gedruckt. Die Abweichungen zum Offsetdruck sind dem Kunden bekannt.

Liefertermin

Von uns bestätigte Liefertermine verstehen sich abgehend ab Lieferwerk. Der bestätigte Liefertermin setzt voraus, dass die Druckfreigabe des Bestellers rechtzeitig vorliegt. Bestehen keine anderen Vereinbarungen, so ist der Druckfreigabetermin 4 Wochen vor Liefertermin.

Verpackung:

Die Ware wird von uns stets transportsicher verpackt. Sonderverpackungen bedürfen einer gesonderte Regelung und werden separat berechnet, falls nicht anders vereinbart.

Preise

Alle Preise sind Nettopreise zuzüglich jeweils geltender gesetzlicher MwSt. Im Falle der Abrechnung eines Auftrages an mehrere Rechnungsempfänger (Rechnungssplitt) sind wir berechtigt, die anfallenden Mehrkosten in Rechnung zu stellen.

Sämtliche Preise beinhalten keine Satz- oder Reprokosten. Falls nicht anders vereinbart, werden diese nach Aufwand berechnet.

Zahlung

Die Zahlung hat innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zu erfolgen wenn nicht ausdrücklich ein anderes Zahlungsziel vereinbart wurde. Skontierungen können nur erfolgen, wenn diese bereits im Angebot vermerkt waren.

Gefahrtragung

Wir versenden für Rechnung und auf Gefahr des Bestellers. Ersatz für verlorengegangene und auf dem Transport beschädigte Sendungen wird von uns nicht geleistet, es sei denn, dass uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Mängelrügen

Offensichtliche Mängel (einschließlich Mengenfehler oder Falschlieferungen) gelten als genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb von 2 Wochen nach Eingang der Sendung gerügt werden.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur Vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

WEMAPRINT Stand August 2021